Die Ausflugsziele der Insel Rügen

Neben den Sehenswürdigkeiten in Sellin hat Rügen noch jede Menge mehr zu bieten. Hier eine kleine Auswahl verschiedener Ausflugsziele der Urlaubsinsel. 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Entdecken der wunderschönen Orte und Landschaften.

Kap Arkona auf Rügen - das Nordkap Deutschlands

Kap Arkona - das Nordkap

Das Gebiet um Kap Arkona ist autofrei und kann zu Fuss, per Fahrrad, mit einer Pferdekutsche oder der Arkonabahn erkundet werden. Markant sind die beiden Leuchttürme,  der Marinepeilturm, die Überreste der Jaromarsburg und und und. - mehr

Ostseebad Göhren auf Rügen

Ostseebad Göhren

Göhren liegt auf der Halbinsel Mönchgut und entwickelte sich zu einem bedeutenden Ostseebad. Der flach abfallende Strand und der steinfreie Meeresboden sind ideal zum baden. Auf einer Länge von ca. 280 Meter ragt in die SeebrückeOstsee. - mehr

Fischerdorf Vitt am Kap Arkona auf Rügen

Das Fischerdorf Vitt

Vitt am Kap Arkona ist der idylischste und romatischste Ort der Insel Rügen. Vitt liegt vom Wind geschützt in einer Schlucht und besteht aus vierzehn rohrgedeckten Fischerkaten und einer orginellen Fischerkneipe. Markant ist die Uferkapelle. - mehr

Ernst Moritz Arndt Museum in Garz auf Rügen

Museum Garz

Das Ernst-Moritz-Arndt-Museum in Garz ist das älteste Museum auf der Insel Rügen. Es beinhaltet zwei Ausstellungen: Einblicke in das Leben von  Ernst Moritz Arndt und ein Porträt der Region Garz. 2007 feierte das Museum den 70. Geburtstag. - mehr

Jagdschloss Granitz auf Rügen bei Binz

Jagdschloss Granitz

Das Jagdschloss Granitz liegt unweit des Ostseebades Binz und trohnt  in 107m Höhe. Das Schloss ist DIE Sehenswürdigkeit auf Rügen. Zu erreichen ist das Schloss zu Fuss oder mit der Binzer Bäderbahn. Highlight ist die Wendeltreppe, an der schon mancher Besucher verzweifelte. - mehr

Schmalspurbahn Rasender Roland auf Rügen

Rasende Roland

Der rasende Roland, eine dampfbetriebene Schmalspurbahn, fährt auf einer Länge von 26 Kilometer vom Ostseebad Göhren bis nach Putbus-Lauterbach. Haltestellen sind u.a. in Baabe, Sellin, Binz und Putbus.

Kreideküste im Nationalpark Jasmund mit Königsstuhl, Wissower Klinken und Victoriaaussicht

Kreideküste

Die Kreideküste und der Nationalpark Jasmund sind ein Muß für jeden Naturliebhaber. Erleben sie atemberaubende Ausblicke auf den teilweise 120 m hohen Kreidefelsen. Besuchen sie. - mehr

Putbus, die Rosenstadt auf Rügen

Putbus

Putbus ist die jüngste Stadt auf Rügen, jedoch das älteste Inselbad. Wilhelm Malte I. Fürst zu Putbus ließ ab 1810 seinen Heimatort so ausbauen, dass er zu Schloss und Park passte. Der Charakter des klassizistischen Stadtkerns mit seinen weißen Häusern und den prächtigen Rosenstöcken geht auf Verordnungen des Fürsten zurück. Putbus wird auch als Rosenstadt bezeichnet.

Naturerbe Zentrum RÜGEN in Prora

Naturerbe Zentrum RÜGEN

Das Naturerbe Zentrum RÜGEN in Prora ist eins der schönsten Auslugsziele mit einem Baumwipfelpfad und dem "Adlerhorst", dem 40 m hohen Aussichtsturm, der hoch über der Insel herausragt. Hier sind Sie auf Augenhöhe mit Rügens Natur!

Ostseebad Binz auf Rügen

Ostseebad Binz

Binz ist das grösste Ostseebad der Insel Rügen. Das Flair der Bäder- architektur lockt Tausende zum flanieren und bummeln ins frühere Fischerdorf. Mittelpunkt der Promenade in Binz bilden das Kurhaus,  der Konzertplatz sowie die
Seebrücke
. - mehr

Ostseebad Baabe auf Rügen

Ostseebad Baabe

Das Ostseebad Baabe ist heute ein liebenswerter und reizvoller Badeort auf Rügen, der wunderbar zu Fuß, per Fahrrad und per Bäderbahn zu erkunden ist. Das Küsten- fischermuseum in Baabe bietet Ihnen Einblicke in die Fischerei auf Mönchgut- mehr

Feuersteinfelder auf Rügen bei Prora bzw Binz

Feuersteinfelder

Das 'steinernde Meer' liegt in der Nähe von Prora bei Binz  zwischen der Prorer Wiek und dem kleinen Jasmunder Bodden.  Auf einem Areal von 40 ha sind Feuersteine zu finden, die zum Teil Fossilien beinhalten. Entstanden ist dieses Naturwunder in der Nacheiszeit. - mehr

Inselhauptstadt Bergen auf Rügen

Bergen - die Hauptstadt

Die Inselhauptstadt Bergen liegt genau in der Mitte der Insel Rügen und läd zum bummel und shoppen ein. Attraktion sind der Ernst-Moritz- Arndt-Turm und die Inselrodelbahn im Rugard (Stadtwald). Unweit ist der Nonnensee, ein wahres Vogelparadies. - mehr

Ernst Moritz Arndt Turm in Bergen auf Rügen

Ernst-Moritz-Arndt-Turm

Die Ernst-Moritz-Arndt-Turm in Bergen liegt am Rande des Rugard, dem Stadtwald. Der Turm bietet einen atemberaubenden Ausblick über die Insel. Die Grundsteinlegung erfolgte am 26. Dezember 1869, Arndts 100. Geburtstag. Nur mit viele Spenden konnte der Turm 1877 fertiggestellt werden.

Grosssteingräber auf Rügen in Lancken-Granitz

Großsteingräber

Ca. einen Kilometer von Lancken-Granitz befinden sich sieben Großsteingräber. Diese Gräber werden auch als Großdolmen bezeichnet. Auf der Insel Rügen ist das der größte Gräberkomplex dieser Art. - mehr

Ralswiek auf Rügen bei Bergen mit den Störtebeker Festspielen und Ralswieker Schloss

Ralswiek

Ralswiek bei Bergen ist bekannt für die Störtebeker Festspiele, die vom Frühjahr bis zum Herbst geöffnet sind. Das Ralswieker Schloss und diese süsse Kapelle sind einen Besuch wert.

Der Koloss von Prora - das Ostseebad Prora bei Binz - Kraft durch Freude

Prora - der Koloss

In den 30'er Jahren wurde ein großer Teil des geplanten Seebades Prora errichtet. Es gibt acht Häuserblocks mit einer Länge von etwas 4,5 km. Die Häuserblocks stehen in einem Abstand von 150m zum wunderschönen flachen Sandstrand. Während der Zeit des National- sozialismus sollte Kraft durch Freude, der Bevölkerung einen günstigen Urlaub ermöglichen. In Prora sollten 20.000 Menschen ihren Urlaub verbringen. - mehr